Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Quelle: picture-alliance / dpaQuelle: picture-alliance / dpa

Leute

Michelle Hunziker, TV-Moderatorin | War Jahre in den Fängen einer italienischen Sekte

10.12.2018 | 29 Min. | Quelle: SWR

In Deutschland wurde sie bekannt durch "Deutschland sucht den Superstar" und durch die Co-Moderation von "Wetten dass...". Michelle Hunziker hat sehr früh eine bemerkenswerte Karriere gemacht, sie war nicht zuletzt durch ihre Ehe mit Eros Ramazotti ein Star des Boulevards. Jetzt hat sie in einem sehr persönlichen Buch "Ein scheinbar perfektes Leben" den langen Schatten ihrer Vergangenheit beschrieben. Mehr als fünf Jahre war sie in den Fängen einer italienischen Sekte "Krieger des Lichts" und musste dafür einen in jeder Beziehung hohen Preis zahlen. Buch Ein scheinbar perfektes Leben: Wie ich aus Liebe zu meiner Tochter den Fängen der Sekte entkam Michelle Hunziker Verlag:Bastei Lübbe (Lübbe Ehrenwirth) .Veröffentlichung:28. September 2018 .Bestellnummer:ISBN: 978-3431041071

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Mehr aus der Sendung

Darstellung: