Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ein Spendenzaun für Obdachlose in Berlin-Kreuzberg: Pfandflaschen liegen in einer Box, Essen hängt in einer Plastiktüte an einem Seil., Quelle: Imago, Quelle: Imago

Lebenszeit

Füreinander da sein - Wie wir uns jetzt gegenseitig helfen

27.03.2020 | 71 Min. | Quelle: Deutschlandfunk

"Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch", so heißt es bei Friedrich Hölderlin. Und fast scheint es, als wüchsen die Menschen in Zeiten der Coronakrise wirklich über sich hinaus: aller Orten entstehen Initiativen, in denen sich Hilfsbereite zusammen finden. Eine Sendung von Eva-Maria Götz und Andreas Stopp (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/03/27/fuereinander_dasein_wie_wir_uns_jetzt_gegenseitig_helfen_dlf_20200327_1010_bfae9859.mp3

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: