Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Hoch läuft die Flut am Nordseestrand von Neuharlingersiel bei einem Sturmtief im Januar., Quelle: picture alliance / dpa / Ingo Wagner, Quelle: picture alliance / dpa / Ingo Wagner

Länderreport

Ostfriesland - Im Kampf gegen die Wassermassen

27.07.2020 | 8 Min. | Quelle: Deutschlandfunk Kultur

Die Bewohner der ostfriesischen Küste leben mit "Land unter" vor Augen: Jeder Starkregen wird zur Zitterpartie. Leistungskräfige Pumpen und Deicherhöhungen könnten gegen den Klimawandel helfen. Sie kosten aber Millionen. Von Imke Oltmanns www.deutschlandfunkkultur.de, Länderreport Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/07/27/pumpen_hoehere_deiche_schutz_vorm_klimawandel_an_der_drk_20200727_1313_2502fc7a.mp3

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Mehr aus der Sendung

Darstellung: