Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Baugerüst vor einem neu erbauten Wohnhaus in Pankow, Berlin 2020., Quelle: imago/Thomas Seeliger, Quelle: imago/Thomas Seeliger

Länderreport

Angeschlagene Verwaltung in Berlin - Pankow am Rande des Nervenzusammenbruchs

19.05.2020 | 11 Min. | Quelle: Deutschlandfunk Kultur

Pankow ist mit mehr als 400.000 Einwohnern der bevölkerungsreichste Stadtteil Berlins - und soll weiter wachsen. Doch in Ämtern und Behörden sind hunderte Stellen nicht besetzt. Schule, Wohnungsbau, Verkehr - wer soll das alles regeln? Von Wolf-Sören Treusch www.deutschlandfunkkultur.de, Länderreport Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/05/19/pankow_ein_bezirk_am_rande_des_nervenzusammenbruchs_drk_20200519_1341_89c7266e.mp3

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Mehr aus der Sendung

Darstellung: