Kulturfeature: West gegen Ost - Wie der Kalte Krieg in die Literatur kam | Audio der Sendung vom 06.10.2019 15:04 Uhr (6.10.19)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Erster Deutscher Schriftstellerkongress , Berlin 1947, Quelle: Pisarek / akg-images

Kulturfeature

West gegen Ost - Wie der Kalte Krieg in die Literatur kam

06.10.2019 | 54 Min. | Verfügbar bis 02.10.2020 | Quelle: WDR

Pazifistisch, demokratisch, gesamtdeutsch - nach der totalen Niederlage arbeiteten Schriftsteller und Kulturschaffende nach 1945 am Neuanfang in Deutschland. Und wurden dabei in den aufbrechenden Ost-West-Konflikt hineingezogen. Von Beatrice Faßbender und Ulrich Rüdenauer // Redaktion: Adrian Winkler // Produktion: WDR 2019 - www.wdr3.de

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: