Kulturfeature: Todesfugen und Sprachgitter - Der Celan Effekt | Audio der Sendung vom 21.11.2020 12:04 Uhr (21.11.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Dichter Paul Celan, 1959, Quelle: bpk

Kulturfeature

Todesfugen und Sprachgitter - Der Celan Effekt

21.11.2020 | 54 Min. | Verfügbar bis 21.11.2021 | Quelle: WDR

Am 23. November 1920,  vor einhundert Jahren, wurde Paul Celan als Sohn einer jüdischen Familie in Czernowitz geboren, das heute in der Ukraine liegt. Er war einer der größten deutschsprachigen Dichter des 20. Jahrhunderts. // Von Thomas von Steinaecker / Produktion: rbb/WDR 2020 / www.wdr3.de

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: