Kulturfeature: Thomas Harlan und seine Erkundungen zum "Vierten Reich" | Audio der Sendung vom 17.10.2020 12:04 Uhr (17.10.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Filmemacher und Schriftsteller Thomas Harlan im Jahr 2000, Quelle: imago stock&people

Kulturfeature

Thomas Harlan und seine Erkundungen zum "Vierten Reich"

17.10.2020 | 55 Min. | Verfügbar bis 17.10.2021 | Quelle: WDR

Der Filmemacher und Schriftsteller Thomas Harlan hat sich Zeit seines Lebens mit den  Verbrechen der Nationalsozialisten beschäftigt. Als Sohn des Nazi-Regisseurs Veit Harlan prangerte er die Karrieren der Mörder nach Kriegsende an. Von Beate Ziegs / Produktion: DLF 2011 / www.wdr3.de

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: