Kultur: Wie weiblich ist die Berlinale? | Audio der Sendung vom 24.02.2020 12:55 Uhr (24.2.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Schauspielerin Julia Garner (l-r) und Regisseurin und Drehbuchautorin Kitty Green bei der Berlinale 2020, Quelle: dpa

Kultur

Wie weiblich ist die Berlinale?

24.02.2020 | 5 Min. | Verfügbar bis 24.02.2021 | Quelle: Inforadio vom rbb

Die Berlinale hat sich zu einer Frauenquote verpflichtet: Genauso viele Frauen wie Männer sollen mit ihren Filmen vertreten sein - und auch die Hälfte aller Jobs sollen von Frauen besetzt werden. Wie weiblich die Berlinale tatsächlich ist, hat Anke Burmeister untersucht.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: