Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Dirigent Howard Griffiths leitet das Brandenburgische Staatsorchester bei einer Probe in der Konzerthalle in Frankfurt (Oder) foto: dpa-Zentralbild/Patrick Pleul, Quelle: dpa-Zentralbild/Patrick Pleul, Quelle: dpa-Zentralbild/Patrick Pleul

Konzertkritik

Musikalische Reise entlang der Seidenstraße

12.10.2020 | 3 Min. | Quelle: rbb

"Jin und die magische Melone" ist das vierte Musikmärchen, das Howard Griffiths auf die Bühne bringt. Bei der Uraufführung in der Messehalle in Frankfurt (Oder) dirigiert er das Brandenburgische Staatsorchester – Erzählerin ist Schauspielerin Martina Gedeck. Robert Schwass war dabei.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: