Klimazentrale - Der Talk zu Klima & Umwelt: Sharing Economy - Wie nachhaltig ist teilen? | Audio der Sendung vom 14.08.2020 07:07 Uhr (14.8.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Sharing-Economy: Ein E-Roller, ein E-Bike, ein E-Tretroller, Quelle: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance/dpa/Foto: Wolfram Steinberg

Klimazentrale - Der Talk zu Klima & Umwelt

Sharing Economy - Wie nachhaltig ist teilen?

14.08.2020 | 23 Min. | Verfügbar bis 14.08.2021 | Quelle: SWR

Das Auto für den kurzen Einkauf per App, die Wohnung für den Städtetrip per Klick. In den vergangenen Jahren gab es immer mehr Sharing-Angebote. Die sogenannte "Sharing Economy" ist gewachsen. Auf den ersten Blick könnte man meinen: Das ist auch gut für die Umwelt. Werner & Tobi diskutieren: Wie wirkt sich z.B. die Nutzung von Carsharing oder Wohnungs-Sharing unter dem Aspekt Nachhaltigkeit aus? Spart Carsharing Treibhausgase ein? Gibt es gute und schlechte Sharing-Angebote? Könnte es in der Gesellschaft einen Trend zurück zum Teilen geben?<br/><br/>Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: