Kinderhörspiel im WDR: Gras, Gras, Gras - und nirgendwo Häuser - Radiogeschichte | Audio der Sendung vom 26.01.2020 19:04 Uhr (26.1.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Nomaden ziehen mit ihren Yaks durch die Steppe in der Mongolei, Quelle: Mauritius

Kinderhörspiel im WDR

Gras, Gras, Gras - und nirgendwo Häuser - Radiogeschichte

26.01.2020 | 52 Min. | Verfügbar bis 20.01.2021 | Quelle: WDR

WDR 5 KiRaKa Kinderhörspiel im WDR: Alle paar Wochen falten Familien in der Mongolei ihr Zelt zusammen und ziehen weiter an einen anderen Ort. In dem asiatischen Land leben viele Menschen so: als Nomaden. Achim Nuhr hat sie besucht und ihr hartes Leben kennengelernt.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: