Impuls - Wissen aktuell: Human Rights Watch: Trump war "Desaster für Menschenrechte" | Audio der Sendung vom 14.01.2021 16:05 Uhr (14.1.21)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Donald Trump (M), Präsident der USA, hält im Kongress seine Rede zu Lage der Nation, während im Hintergrund Mike Pence, Vizepräsident der USA, und Nancy Pelosi, demokratische Vorsitzende des Repräsentantenhauses, zuhören. Kurz vor dem Ende des Amtse, Quelle: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance/dpa/Pool Reuters/AP | Leah Millis

Impuls - Wissen aktuell

Human Rights Watch: Trump war "Desaster für Menschenrechte"

14.01.2021 | 3 Min. | Verfügbar bis 13.01.2022 | Quelle: SWR

Hass gegen Minderheiten, fragwürdige Migrationspolitik und Rassismus. Die Präsidentschaft von Donald Trump sei geprägt gewesen von Gleichgültigkeit gegenüber Menschenrechten. Das kritisiert die Organisation Human Rights Watch in ihrem Jahresbericht.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: