Impuls - Wissen aktuell: Farmer brennen Regenwald für Rinderweiden illegal nieder | Audio der Sendung vom 05.03.2021 16:05 Uhr (5.3.21)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Paro, BRASILIEN: Rauch entsteht aus einem verbrannten Baumstamm in einem vom Feuer getroffenen Gebiet des Amazonas-Dschungels in der Gemeinde Novo Progresso im Bundesstaat Paro, Quelle: Imago, Fernando Souza via www.imago-images.de

Impuls - Wissen aktuell

Farmer brennen Regenwald für Rinderweiden illegal nieder

05.03.2021 | 4 Min. | Verfügbar bis 05.03.2022 | Quelle: SWR

Im Pantanal, dem größten Feuchtgebiet der Welt, loderten 2020 die schlimmsten Brände seit 60 Jahren. Greenpeace macht 15 Farmer direkt für die Brände verantwortlich. Über die großen brasilianische Fleischlieferanten gelangte Fleisch von diesen Farmen auch nach Deutschland.
Ivo Marusczyk

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: