Hörspiel am Sonntag: Rommel (2/2) - Von Herrlingen nach Himmerod | Audio der Sendung vom 13.10.2019 18:20 Uhr (13.10.19)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Szenenfoto Fernsehfilm "Rommel": v. li.: Thomas Thieme und Ulrich Tukur, Quelle: SWR, SWR/teamworx/Walter Wehner

Hörspiel am Sonntag

Rommel (2/2) - Von Herrlingen nach Himmerod

13.10.2019 | 86 Min. | Verfügbar bis 11.10.2020 | Quelle: SWR

Teil 2 setzt nach der Invasion der Alliierten ein. Nach dem Scheitern des Attentats wird Rommel verdächtigt, Mitverschwörer gewesen zu sein, soll jedoch aus Propagandagründen nicht angeklagt werden. Hitler bietet ihm an, ein Staatsbegräbnis anzusetzen, wenn er Selbstmord begeht.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: