Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Objekte aus dem Ethnologische Museum Berlin, die an die Ureinwohner Alaskas zurückgegeben worden sind - zum ersten Mal in der Museumsgeschichte., Quelle: imago images | Christian Ditsch, Quelle: imago images | Christian Ditsch

Hörsaal

Auf den Spuren kolonialer Raubkunst - Benedicte Savoy

12.12.2020 | 63 Min. | Quelle: Deutschlandfunk Nova

Mitte Dezember öffnet das Berliner Humboldt Forum - erstmal nur digital. Um das neue Museum wird seit Jahren gestritten. Die ethnologische Sammlung, die dort gezeigt werden soll, stammt auch aus ehemaligen deutschen Kolonien. Die Kunsthistorikerin Bénédicte Savoy über den Weg dieser Objekte.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Mehr aus der Sendung

Darstellung: