Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Gott und die Welt; © rbbKultur

Gott und die Welt

Vater, vergib - Die Versöhnungsarbeit der Nagelkreuzgemeinschaft.

17.05.2020 | 26 Min. | Quelle: rbb

Nach dem deutschen Bombenangriff auf Coventry rief der Dompropst der Stadt mit den Worten "Vater vergib" zur Versöhnung auf. Aus drei Nägeln der zerstörten Kirche wurde ein Kreuz geformt. Nach dem Krieg entstand ein Netzwerk von Nagelkreuz-Gemeinden und Gruppen. In Deutschland sind es über 70, die sich für eine Kultur des Friedens stark machen.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: