Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Filmszene aus "1917" von Sam Mendes: George MacKay als Soldat Schofield im Schützengraben, umgeben von anderen Soldaten., Quelle: Universal Pictures / DreamWorks Pictures / Francois Duhamel, Quelle: Universal Pictures / DreamWorks Pictures / Francois Duhamel

Frühkritik

Neu im Kino: "1917" - Ein Kriegsfilm, der zu sehr auf Technik setzt

16.01.2020 | 7 Min. | Quelle: Deutschlandfunk Kultur

Sam Mendes ist auf dem besten Weg, mit seinem Kriegsfilm "1917" der große Oscar-Gewinner 2020 zu werden. Mit erheblichem Aufwand suggeriert er, die Geschichte zweier Soldaten in Echtzeit zu erzählen. Unsere Kritikerin hat er aber nicht überzeugt. Von Anke Leweke www.deutschlandfunkkultur.de, Frühkritik Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/01/16/filme_der_woche_1917_und_lindenberg_mach_dein_ding_drk_20200116_0750_ad25f869.mp3

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Mehr aus der Sendung

Darstellung: