Forum: Klamme Clubs und leere Hallen - Überlebt das Pop-Konzert die Pandemie? | Audio der Sendung vom 07.10.2020 17:05 Uhr (7.10.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Menschen halten bei einem Konzert die Arme in die Luft, Quelle: Imago, imago images/salajean

Forum

Klamme Clubs und leere Hallen - Überlebt das Pop-Konzert die Pandemie?

07.10.2020 | 44 Min. | Verfügbar bis 07.10.2021 | Quelle: SWR

Es diskutieren: Daniel Koch - Musikjournalist, Marie-Christine Scheffold - Konzertagentur Selective Artists, Fabian Schmitt - Kulturzentrum Tollhaus, Karlsruhe, Moderation: Bernd Lechler,
Die Livemusik-Branche wurde von der Corona-Pandemie besonders hart getroffen. Von einem Tag auf den anderen keine Konzerte mehr, null Einnahmen bei zunächst noch laufenden Kosten. Ganz langsam läuft der Betrieb wieder an - aber kann sich das rechnen, wenn in eine Tausender-Halle aus Hygienegründen nur hundert Gäste dürfen? Was machen all die Veranstalter und Booker, die Betreiber von Clubs und Hallen, die Tourmanager, die Techniker, die Aufbauhelfer und natürlich: die Musiker? Und wie könnte es weitergehen?

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: