Forum: Gibt es einen rechten Feminismus? | Audio der Sendung vom 10.04.2018 17:05 Uhr (10.4.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Die Französin Hubertine Auclert (1848 - 1914), war die Erste, die sich selbst als féministe (Feministin) beschrieb, Quelle: picture-alliance / dpa

Forum

Gibt es einen rechten Feminismus?

10.04.2018 | 44 Min. | Quelle: SWR

Es diskutieren: Jagoda Marinic - Schriftstellerin und Publizistin, Heidelberg, Andrea Röpke - freie Journalistin und Rechtsextremismusexpertin, Bremen, Prof. Dr. Paula-Irene Villa - Soziologin und Gender-Forscherin, Ludwig-Maximilians-Universität München Gesprächsleitung: Doris Maull

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: