Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Die Flaggen Griechenlands und der EU vor der Akropolis in Athen, Quelle: imago Stock & People, Quelle: imago Stock & People

Firmenporträt

Japonica-Chef Paul Kazarian - Investor mit feinem Gespür für Staatsschulden

24.01.2020 | 6 Min. | Quelle: Deutschlandfunk

US-Investor Paul Kazarin war in der Schuldenkrise einer der größten privaten Gläubiger Griechenlands. Anders als die Euro-Staaten glaubt er: Athens Verschuldung war überbewertet. Mit Griechenland-Anleihen verdiente Kazarian viel Geld, nun kämpft er für andere Bilanzierungsregeln für Pleite-Staaten. Von Heike Wipperfürth www.deutschlandfunk.de, Firmenporträt Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/01/24/firmenportrait_us_investoir_paul_kazarian_dlf_20200124_1335_77868273.mp3

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Mehr aus der Sendung

Darstellung: