Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Die Flaggen Griechenlands und der EU vor der Akropolis in Athen, Quelle: imago Stock & People, Quelle: imago Stock & People

Firmenporträt

Japonica-Chef Paul Kazarian - Investor mit feinem Gespür für Staatsschulden

24.01.2020 | 6 Min. | Quelle: Deutschlandfunk

US-Investor Paul Kazarin war in der Schuldenkrise einer der größten privaten Gläubiger Griechenlands. Anders als die Euro-Staaten glaubt er: Athens Verschuldung war überbewertet. Mit Griechenland-Anleihen verdiente Kazarian viel Geld, nun kämpft er für andere Bilanzierungsregeln für Pleite-Staaten. Von Heike Wipperfürth www.deutschlandfunk.de, Firmenporträt Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/01/24/firmenportrait_us_investoir_paul_kazarian_dlf_20200124_1335_77868273.mp3

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: