Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

hr2 Doppelkopf Bild

Doppelkopf

Der Schriftsteller Bernhard Schlink erzählt von der Gratwanderung zwischen Recht und Moral.

05.07.2019 | 43 Min. | Quelle: HR

"Der Vorleser" machte Bernhard Schlink 1995 weltberühmt. Im vergangenen Jahr erschien sein jüngster Roman mit dem Titel "Olga". Er erzählt von einer Frau, die kämpft, und sich findet, und von einem Mann, der träumt, und sich verliert. Es ist die Geschichte einer Liebe verschlungen mit den Irrwegen der deutschen Geschichte.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Mehr aus der Sendung

Darstellung: