Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

hr-iNFO Das Interview Bild

Das Interview

Annette Baumeister - Drehbuchautorin und Filmregisseurin

07.11.2018 | 25 Min. | Quelle: HR

Damit Frauen in Deutschland, England und Frankreich zum ersten Mal wählen durften, haben sie gekämpft, gestreikt und gehungert. Hundert Jahre ist das nun her - in Deutschland wurde das Frauenwahlrecht am 12. November 1918 eingeführt. Vom Kampf der Frauen um politische Teilhabe erzählt Annette Baumeister in ihrem ARD-Doku-Film "Die Hälfte der Welt gehört uns". Die Drehbuchautorin und Regisseurin lebt in Berlin und Los Angeles und sagt: Gerade heute ist es wichtig, über scheinbar selbstverständliches wie Gleichberechtigung zu streiten. Wie hat sie der Blick auf die Anfänge der Frauenbewegung verändert? Darüber spricht Annette Baumeister im Interview mit Mariela Milkowa.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: