Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Protest von ehemaligen Mitarbeiter der Margarethenhütte in Großdubrau (Sachsen)  gegen die Politik der Treuhandanstalt 1992 vor dem Bundeskanzleramt in Bonn., Quelle: imago/sepp spiegl, Quelle: imago/sepp spiegl

Das Feature

Eine ostdeutsche Industriegeschichte - Die sieben Leben der Margarethenhütte

22.09.2020 | 44 Min. | Quelle: Deutschlandfunk

Das Isolatorenwerk Margarethenhütte Großdubrau - international konkurrenzfähig, nach der Wende trotzdem verscherbelt und dichtgemacht. Die Geschichte wurde zum Symbol für die willkürliche Deindustrialisierung des Ostens, die Geringschätzung der Ostdeutschen, das Versagen der Treuhand. Nur: die Geschichte stimmt so nicht. Von Holger Siemann www.deutschlandfunk.de, Das Feature Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/09/22/die_sieben_leben_der_margarethenhuette_eine_ostdeutsche_dlf_20200922_1915_dbe3a244.mp3

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: