Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ein Feuerwehrmann auf einer Hebebühne vor einem Wohnhaus., Quelle: Deutschlandradio / Mario Bandi, Quelle: Deutschlandradio / Mario Bandi

Das Feature

75 Jahre nach Kriegsende - Bomben unter Oranienburg

09.03.2020 | 44 Min. | Quelle: Deutschlandfunk

Am 15. März 1945 warf die 8. US Air Force 5.690 Großbomben auf Oranienburg. Das war der schwerste aller Angriffe auf die Kleinstadt nördlich Berlins. Noch heute lauern über 200 Blindgänger unter den Straßen und Häusern. Oranienburg bombenfrei zu machen, kann noch Generationen dauern. Von Ulrike Bajohr und Mario Bandi www.deutschlandfunk.de, Das Feature Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/03/10/bomben_unter_oranienburg_dlf_20200310_1915_14019c13.mp3

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: