Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Gasse in Aleppo, Quelle: picture-alliance/dpa

ARD Hörspieltage 2018

Mein fremdes Land

54 Min. | Verfügbar bis 22.11.2019 | Quelle: rbb

Syrien vor der Revolution. Eine junge Französin mit syrischen Wurzeln reist in das Land ihres Vaters. Verlockend erscheint die Fremde: Menschen auf den Straßen bei Tag und Nacht, der Duft von Aprikosen, die Cousinen, die sie kaum kennt. Aber dann ist da auch die Omnipräsenz der Macht. Syrien, eine Diktatur, spaltet die Familien. Und Syrien nach der Revolution: Fares, ein junger Syrer im Exil, reist zurück in seine Heimat, um seinen Freund Youssef zu finden. Man weiß nichts von seinem Verbleib. Wurde er vom IS gekidnappt oder von Straßenräubern? Es herrscht Krieg.
Produktion: Leyla Rabih und Mohammad Al Attar / rbb 2018

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: