Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Mann am Hamburger Hafen, Quelle: Die Autorin

ARD Hörspieltage 2018

Call to Listen

20 Min. | Verfügbar bis 25.10.2019 | Quelle: Katharina Pelosi

Call to Listen ist eine mehrteilige Aufforderung zur Auseinandersetzung mit Politiken des Erklingens, Zuhörens und Gehört-Werdens im post_kolonialen Hamburg. Im öffentlichen Raum wurde untersucht, wie Akte des Zuhörens zum Ausgangspunkt für performative Formen des Erinnerns und der Geschichtsschreibung in der städtischen Gegenwart werden können.
Call to Listen beschäftigt sich mit dem Zusammenhang von Orten, ihrer Geschichte und ihrem Klang - fragt wie Orte klingen, wie und ob ihre Geschichte erklingt und ob sich durch Klang die Wahrnehmung von Orten und ihrer historischen Bedeutung verändern kann.
Von Katharina Pelosi
Katharina Pelosi (Konzept und Sound) in Zusammenarbeit mit Lani Tran Duc (Graphik), Ulf Treger (Website) und Rosa Wernecke (Video)
Interviewpartner*innen: Millicent Adjei, Jim Anton, Ulrike Bergermann, Tania Mancheno, Dan Thy Nguyen, Sibylle Peters, Andreas Schneider, Louise Vind Nielsen.
Nominiert für den ARD PiNball 2018.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: